Empathie - Einfühlungsvermögen

Lernen, andere zu verstehen... dies ist der Schlüssel für eine gelungene Kommunikation.

Was geht im anderen vor?

Was empfindet er/sie?

Was erklärt sein Verhalten?

In der Regel funktionieren unsere Antennen auf der zwischenmenschlichen Ebene recht gut. Grundsätzlich ist uns ein natürliches Einfühlungsvermögen angeboren und wir setzen diese Fähigkeit im täglichen Umgang ein.

Insbesondere  dann, wenn wir an unserem Gegenüber ernsthaft interessiert sind.

 

Wenn wir wirkliches Interesse zeigen möchten, gehört ein wichtiges Bindeglied, welches Vertrauen schafft, zu jeder erfolgreichen Kommunikation unbedingt dazu.

 

Warum es sich lohnt seine Empathiefähigkeit immer wieder zu überprüfen und ganz bewusst zu schulen?!

Grundsätzlich lohnt es sich immer die persönliche Empathiefähigkeit zu schulen, weil es unser Zusammenleben

ungemein bereichert. Für die berufliche Weiterentwicklung ist es der Schlüssel zum Erfolg. Mit einem nützlichen

Nebeneffekt, der Stressreduzierung.

 

Empathie - Einfühlungsvermögen, ist das Bindeglied für ein erstes Kennenlernen, der Schlüssel für eine gelungene Kommunikation, mit dem Ziel den anderen wirklich zu verstehen.

Empathie setzt sorgfältiges zuhören, wahrnehmen, Fragen stellen und genaues beobachten voraus.

Wenn wir empathisch sind, wollen wir genau verstehen, was im anderen vorgeht. Wir versuchen deshalb die Welt mit seinen/ihren Augen zu sehen, oder in seine Schuhe zu schlüpfen.

Dies setzt eine innere Haltung von Akzeptanz und Respekt voraus und bedarf einer intensiven Wahrnehmungsschulung.

 

Ganz mein Thema: " Erfolgreich verkaufen im Sinne des Win-Win Prinzips "

Verkäufer/innen, die sich aufrichtig für die Bedürfnisse ihrer Kunden interessieren, sind in der Regel erfolgreicher als jene, die einfach nur Standardtricks oder Floskeln  abspulen.

Beraten - informieren, freundlich bedienen, Reklamationen bearbeiten, Wartezeiten mit einem Getränk verkürzen,  sind Serviceleistungen eines jeden Unternehmens und bringt Ihnen keinen Wettbewerbsvorteil.

 

Ein exzellenter Verkauf beinhaltet eine echte, empathische, authentische und leidenschaftliche Kundenzuwendung.

Kunden, die uns als Verkäufer/in auf Anhieb sympathisch sind ( spontane Offenheit & Vertrauen ), nehmen wir mit Leichtigkeit so an wie sie sind und wir erfüllen ihnen ihre Wünsche gerne. Mit Problemen gehen wir lösungsorientiert und respektvoll um.

Der Emphatieaufbau, dass Zuhören und den wertfreien Respekt sind ein leichtes, weil es " Klick " macht und der Funke ist übergesprungen!

 

Was aber, wenn´s mit der Empathie auf Anhieb nicht so einfach klappt.

 

Die gute Nachricht: Empathie ist lernbar!

(Im NLP Coaching entspricht dies dem perfekten Rapport )

 

In vier Schritten zu einer bewussten Empathiefähigkeit.

( Unerlässlich für jedes Verkaufscoaching )

 

Angleichen bedeutet mehr als akzeptieren. Wir fühlen uns verstanden und wertgeschätzt. Gleichen wir uns einer Person im Verhalten an, bedeutet dies, sich feinfühlig an bestimmte Verhaltensweisen anzupassen, um Vertrauen herzustellen. Sich dem anderen anzugleichen erzielt man durch spiegeln.

 

Spiegeln bezeichnet körperliches Sich-Angleichen an Haltung, Gestik, Atmung, Mimik und Bewegung.

Vorsicht! Damit ist kein "Nachäffen" oder kopieren gemeint. Diese Technik darf Ihrem gegenüber nicht bewusst werden. Sie vermitteln, dass Sie kein Fremder, sondern fast so etwas wie ein Teil von ihm sind.

 

Matching bezeichnet das Sich- Angleichen an Sprachstil, Sprechtempo, Rhythmus und Tonlage.

Angleichen oder Spiegeln ist ein wirksames Instrumentarium, um guten Rapport aufzubauen, um dann zum Führen/Leading überzugehen.

 

Leading/Führen bedeutet jemanden auf der Basis von Rapport und im Sinne des Win-Win Prinzips zu einem bestimmten Ziel oder Ergebnis hinzuführen.

 

Nutzen:

Empathie ermöglicht uns, den anderen Menschen/Kunden neugierig und wertfrei anzunehmen.

 

Es lässt die Möglichkeit offen, dass das aktuelle (negative) Verhalten nichts mit der gegenwärtigen Situation und vor allem nichts mit uns zu tun hat. Ein kompetentes, zielorientiertes und vor allem ein stressfreies Handeln

kann fortgeführt werden.

 

Wahrnehmungsschulungen eröffnen einen spannenden Perspektivwechsel und lassen uns neue Sichtweisen entdecken und ermöglichen mehr Toleranz. Denn jeder Mensch will seine Erfahrungen, Gefühle und auch Probleme als einzigartig respektiert sehen.

 

P.S.: Übertragbar auf alle Bereiche und Berufsgruppen, die einfühlsames Kommunizieren als Erfolgsrezept

nutzen möchten.

 

Lieben Grüße

Helga Schauff

 

Ich freue mich immer über dein Feedback! Oder stell mir gerne Deine Fragen.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.