Einzelcoaching für wen? Nutzen!

Mach dein Ding, finde deine Begeisterung, sei in deinem Element, lebe dein WARUM, trage es in die Welt und du bist glücklich und erfolgreich!


Für wen?

Für Menschen, die bewusst leben möchten und aufmerksam wahrnehmen, was in der Welt und in ihren Herzen passiert.

Für Menschen, die offen sind, die Dinge aus verschiedenen Perspektiven anzuschauen, mit allen Sinnen wahrzunehmen und zu verstehen, dass es mehr als nur eine Sicht oder Möglichkeit gibt.

Für Menschen, die neugierig und mutig sind, etwas ausprobieren und Fragen stellen. Die neugierig nach Informationen suchen, Antworten finden und klug werden. Die dieses Wissen und das, was es für sie tun kann, wertschätzen.

Für Menschen, die ihren Humor schätzen und ihn auch pflegen. In diesem Zustand von innerer Leichtigkeit und Unbeschwertheit lassen sich Probleme leichter in Ziele verwandeln. 

Beispiele für Anliegen und Fragen:

Oder Gedankenverstrickungen

  • Ich muss eine wichtige Entscheidung treffen (beruflich oder persönlich) ...
  • Ich bin hin- und hergerissen (innere Konflikte) ...
  • Wie finde ich meine Berufung? (Ausbildungs - Berufswahl)
  • Berufliche Veränderung oder Wiedereinstieg: Auf der Suche nach neuen Perspektiven.
  • Rente...was nun? Wie bin ich ein/e glückliche Renter/in?
  • Wer bin ich eigentlich? Auf den Spuren meiner Biographie.
  • Warum gelingt mein Vorhaben/Ziel nicht?
  •  Ich bin unzufrieden mit mir selbst, oder in einer bestimmten Situation.
  • Verlust und Trauer machen mein Herz schwer.

 

Coaching, welchen Nutzen?   

Du hast die Fähigkeit variabel zu reagieren. Bist flexibel und hast das gute Gefühl, immer eine Wahl zu haben.

Dies ermöglicht dir mehr Sicherheit und mehr Kontrolle.

Flexibilität musst du üben, indem du immer wieder nach neuen Möglichkeiten oder Verhaltensweisen suchst. Neue statt gewohnte Wege gehen.

 

Du kannst dich auf das konzentrieren, was im gegebenen Kontext das Wichtigste, Nützlichste oder Intelligenteste ist.

Pragmatismus ist unbedingt erforderlich, um erfolgreich agieren zu können.

 

Du kannst mit sogenannten Enttäuschungen oder Rückschlägen effektiver umgehen. Du nutzt sie als Feedback und lernst daraus. Du bist entschlossen niemals aufzugeben. Entschlossenheit bedeutet: Niederlagen als Lernerfahrung anzunehmen.

 

Du bist kreativ und nutzt deine Vorstellungskraft um neue Ideen zu entwickeln.

Langeweile und Gleichmäßigkeit ist der Feind der Kreativität.
 

Du trägst selbstbewusst Verantwortung für die Entscheidungen, die du getroffen und Erfahrungen, die du in deinem Leben gemacht haben.

Die Kontrolle über die Art, wie du dein Leben gestaltest, liegt in deiner eigenen Verantwortung. Du konzentrierst dich darauf, was du in einer bestimmten Situation aktiv tun kannst.

 

   

Wer sein WARUM für's Leben gefunden hat, kann viele WIE's ertragen.

Friedrich Nietsche